Audioworkshops für SchülerInnen

Das gecko art-Team konzipiert worDshops, in denen SPRACHE, TEXT und TON im Mittelpunkt stehen. Mit fachlicher Unterstützung gestalten SchülerInnen eigene Texte und nehmen sie mit ihren Stimmen auf. Dabei geht es nicht nur um Medienkompetenz, sondern auch um Wechselwirkungen mit den Medien Audio/Radio. Hierin gilt es, beim gemeinsamen Arbeiten innovative auditiv-künstlerische Zugänge zu finden und (beharrlich) weiterzuverfolgen.

Im Rahmen von worDshops werden auch adaptierte Umsetzungstools aus dem eigenen Audio- und Radioschaffen von gecko art angeboten – etwa ein freier, assoziativer Umgang mit Text sowie pointierte, sparsame Klangsetzungen oder Module zur Entwicklung originärer Stilelemente und Dramaturgien.

Hörbeispiele aus Projekten mit SchülerInnen:

Ausschnitt aus WIR. UND DIE VERANTWORTUNG (01:59)
Kurzfeature von 16jährigen SchülerInnen der HAK Ungargasse, 2017 / Mehr Info

Ausschnitt aus HÖRBUCH PRATERSTERN (01:11)
Hörspiel von 17-19jährigen SchülerInnen des Bundesblindeninstituts Wien, 2014/15 / Mehr Info

Ausschnitt aus TAG DES AUSGLEICHS – EINE VISION (02:38)
Radiofeature von 14jährigen SchülerInnen des NMS Hainburgerstraße, 2012 / Mehr Info

Kooperative ‚worDshopperInnen‘
Schwerpunkt bei der Arbeit unter SchülerInnen ist Kooperation. Denn bei den worDshops arbeiten stets mehrere SchülerInnen am gemeinsamen Werk (‚polygene Ideenproduktion‘). Die ‚worDshopperInnen‘ unterstützen einander bei ihrer Ideenfindung und Ausarbeitung, um das gemeinsame Ziel zu erreichen. Faktoren dabei sind u.a. Kommunikationsfreude, Creative Empowerment, Inklusion, Selbstorganisation, Aufgabenteilung, Verantwortung, Konstruktivität, Innovationsfreude, Experimentierlust, Mut zur Improvisation.

Ergebnis: Audiostücke unterschiedlicher Formate
Alle Beiträge werden am Audiotisch in Kleingruppenarbeit fertiggestellt und am Ende des Workshops vorgespielt. Das fertige Audiostück steht der Klasse per Datenträger bzw. Login zur Verfügung. In Absprache ist eine Ausstrahlung als Radiosendung möglich. gecko art bietet unterschiedliche worDshop-Programme an. Die partizipative Produktion eines Hörspiels ist ebenso möglich wie die Gestaltung und Aufnahme eines Audiofeatures. Aber auch andere Medienformate sind möglich, etwa die Erarbeitung von Einschaltungen im öffentlichen Interesse.

Zur Durchführung
An einem worDshop können 10 bis 30 SchülerInnen im Alter von 10 bis 18 Jahren bzw. eine Schulklasse teilnehmen, wobei das gecko art-Team stets mit altersadäquat-unterschiedlichen Konzepten arbeitet. Die Dauer eines worDshop-Projekts richtet sich nach dem Umfang der zu produzierenden Audiobeiträge. In der Regel sind 2 bis 3 Termine erforderlich.

Nähere Infos zur Projektdurchführung bei gecko art