gecko art / audio & text

 

Das gecko art-Duo startet im Herbst 2019 mit einem neuen Live-Hörspielprogramm. Zum Thema ZEIT präsentieren Evelyn Blumenau und Walter Kreuz mit ihren Live-Stimmen dramaturgische Audiostücke und Einspielungen. HIER SPRICHT ZEIT hat am 19. September Première in Wien und wird anschließend von Oktober bis Dezember 2019 an unterschiedlichen Wiener Spielorten aufgeführt.
> Infos (23.08.2019/Redaktion)

……………………………………………………………………………………………………………………………. 

Abschlusspräsentation des Dialogprojekts SEE-ZEIT am 26.09.2019 beim Flederhaus in der Seestadt Aspern – mit einem Open Air-Audiofeature und abendlichem Plaudern, Visionieren und Philosophieren am Seeufer: Wo gibt es „Zeit-Orte“ in der Seestadt? Wie nehme ich „Zeit“ in diesem neuen Stadtteil wahr?
> Infos (29.08.2019/Redaktion)

……………………………………………………………………………………………………………………………. 

Live-Hörspiel on stage im Oktober und November 2019 in Niederösterreich und Oberösterreich: Evelyn Blumenau und Walter Kreuz ziehen um die tschechisch-österreichische Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner SPRECH- UND KLANGSPUREN mit Live-Stimmen, Echtzeit-Sounds, Einspielungen und Tongenerator.
> Infos (23.08.2019/Redaktion)

 

Siehe auch: Veranstaltungsübersicht / Projekte / Projektarchiv

HIER SPRICHT ZEIT

Seit jeher ist die menschliche Spezies bestrebt, ZEIT zu unterteilen und ZEIT zu messen. Frühe Versuche sind aus der Jungsteinzeit belegt. Sie leiten eine virulente Ideengeschichte ein, die auf alle Lebensbereiche Einfluss nahm und nimmt – in positivem und negativem Sinne. Das Live-Hörspiel HIER SPRICHT ZEIT bringt grundlegende Fragen zur Sprache: Was ist Zeit? Was sagt die Physik dazu, was die Philosophie? Wie empfinden wir Zeit? Wie nützen wir Zeit, was ist „kostbar“ an Zeit? Zu hören sind dramaturgisch gestaltete Audiostücke mit den Live-Stimmen von Evelyn Blumenau und Walter Kreuz, zu denen auch atmosphärische Zuspielungen ertönen. Dabei werden Klanggeneratoren und Instrumente verwendet. Und: ZEIT meldet sich höchstpersönlich zu Wort.

Veranstaltungstermine:

DO, 19.09., 19.00 Uhr (Première): Buchhandlung IL TIEMPO NUEVO, Taborstraße 17A, 1020 Wien
DI, 01.10., 18.30 Uhr: Bücherei im Bildungszentrum Simmering, Gottschalkgasse 10, 1110 Wien
DO, 07.11., 19.00 Uhr: büchereien wien / Margareten, Pannaschgasse 6, 1050 Wien
DO, 12.12., 19.00 Uhr: Hauptbücherei Wien, Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien

> Link Material für Presse und Medien HIER SPRICHT ZEIT weiterlesen

AUDIO AM SEE

„AUDIO AM SEE“ – das ist ein Open Air-Audiofeature mit den Stimmen von BewohnerInnen der Seestadt, von Lehrlingsgruppen und interessierten Personen, die seit Juni 2019 Stellungsnahmen und Gedanken zur Seestadt aufnehmen.

DO, 26.09.2019, 18.00 Uhr
Flederhaus, Seepromenade, Seestadt, 1220 Wien
U2-Stationsausgang Seepromenade

Das Flederhaus verwandelt sich für eine Stunde zum Hör-Objekt. Stimmen von Projektteilnehmenden werden in Auszügen hörbar sein und auf den See hinausklingen. Einbezogen in das Audiostück werden Einspielungen des gecko art-Teams (Auszüge aus der Klangcollage „ZEIT.WANDER.WERK“ von Evelyn Blumenau sowie Textteile aus der Buchpublikation „SEKUNDENBRUCH AUF STRASSE 4“ von Walter Kreuz). Die Veranstaltung soll den Zuhörenden auch die Möglichkeit bieten, über den Themenbogen ZEIT & SEESTADT miteinander ins Gespräch zu kommen – am Seeufer in entspannter Atmosphäre zu visionieren, zu philosophieren, zu plaudern.

AUDIO AM SEE weiterlesen

LIVE-HÖRSPIEL ‚SAG’S VIELEN … VIELEN!‘

Kontakte knüpfen, sich vernetzen, sich austauschen, auf etwas aufmerksam machen, Informationen teilen – Bertha von Suttner nutzte zur Verbreitung des Friedensgedankens ebenfalls Netze und Kanäle. Nur das Medium hat sich geändert, Papier und Telegraf werden heute durch html-basierte Systeme ersetzt. Die inhaltlichen Anliegen und Beweggründe sind ebenso brisant wie sie es vor 120 Jahren waren.

Termine:

DO, 10.10., 20.00 Uhr: Offenes Kulturhaus Vöcklabruck, Hans Hatschekstraße 24, 4840 Vöcklabruck
FR, 25.10., 19.00 Uhr: Haydn-Bibliothek, Altes Kloster, Fabriksplatz 1a, 2410 Hainburg a/d Donau
MO, 11.11., 19.30 Uhr: Theater am Steg, Johannesgasse 14, 2500 Baden b. Wien

Im Stil eines live vorgetragenen Audiofeatures ist diese Hörspiel-Veranstaltung gestaltet: Es wechseln Erzählung, Information, Sprechrollen, Echtzeit-Sounds, Einspielungen sowie experimentell-lyrische Sprechteile einander ab. Der Audio-Streifzug des Performance-Duos umfasst einen Zeitraum von 130 Jahren. Präsentiert werden biografische Notizen von Suttner, Informationstexte zur Friedensidee und zu internationalen Vereinbarungen sowie Gedanken und Reflexionen zu Sprachbildern in Politik und Medien der Gegenwart. LIVE-HÖRSPIEL ‚SAG’S VIELEN … VIELEN!‘ weiterlesen

(k)EINE Zeit fürs Ehrenamt

 

Ein LIVE-HÖRSPIEL des Duos gecko art
mit Zuspielungen von Stellungnahmen ehrenamtlich tätiger Personen
DO, 21.03.2019, 19.00 Uhr
Kunsthaus Horn, Wiener Straße 2, 3580 Horn
Anmeldung erforderlich: 02742/311337 bzw. bildung[at]bhw-n.eu

Wieviel Zeit investiere ich für eine Tätigkeit, die zwar unbezahlt, aber für das Wohl der Gemeinschaft unverzichtbar ist? Die Gruppe gecko art erarbeitet in Kooperation mit BhW Niederösterreich ein spezielles zweistufiges Audioprogramm zur Wechselbeziehung von ehrenamtlichem Engagement und dafür zur Verfügung stehender Zeit. Erste Stufe von „(k)EINE Zeit fürs Ehrenamt“ ist eine Gesprächsrunde mit Audiostation, in welcher sich ehrenamtlich tätige Personen informell austauschen und Statements zur Thematik an Audiogeräten aufnehmen können. Auszüge dieser Aufnahmen werden in das Live-Hörspiel integriert, welches einige Tage später – am 21.03. im Kunsthaus Horn – zur Aufführung kommt. (k)EINE Zeit fürs Ehrenamt weiterlesen

Veranstaltungsübersicht

September-Dezember 2019

DO, 19.09., 19.00 Uhr: Live-Hörspiel HIER SPRICHT ZEIT (Première)
Buchhandlung IL TIEMPO NUEVO, Taborstraße 17A, 1020 Wien

DO, 26.09., 18.30 Uhr: AUDIO AM SEE – Open Air-Audiofeature
Flederhaus, Seepromenade, Seestadt, 1220 Wien / U2-Stationsausgang Seepromenade

DI, 01.10., 18.30 Uhr: Live-Hörspiel HIER SPRICHT ZEIT
Bücherei im Bildungszentrum, Gottschalkgasse 10, 1110 Wien

DO, 10.10., 20.00 Uhr: Live-Hörspiel SAG’S VIELEN … VIELEN! DIE AHNUNGEN DER BERTHA V. S.
Offenes Kulturhaus Vöcklabruck, Hans Hatschekstraße 24, 4840 Vöcklabruck

FR, 25.10., 19.00 Uhr: Live-Hörspiel SAG’S VIELEN … VIELEN! DIE AHNUNGEN DER BERTHA V. S.
Haydn-Bibliothek, Altes Kloster, Fabriksplatz 1a, 2410 Hainburg a/d Donau

DO, 07.11., 19.00 Uhr: Live-Hörspiel HIER SPRICHT ZEIT
büchereien wien / Margareten, Pannaschgasse 6, 1050 Wien

MO, 11.11., 19.30 Uhr: Live-Hörspiel SAG’S VIELEN … VIELEN! DIE AHNUNGEN DER BERTHA V. S.
Theater am Steg, Johannesgasse 14, 2500 Baden b. Wien

DO, 12.12., 19.00 Uhr: Live-Hörspiel HIER SPRICHT ZEIT
Hauptbücherei Wien, Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien

Wir würden uns freuen, Sie/euch bei den Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

Info und Rückfragen

Auszeichnung für BERUFSWELTEN

Die Überraschung war schon im November 2017 groß, als das gecko art-Team über die Nominierung von zwei seiner Sendungen für den 20. Radiopreis der Erwachsenenbildung informiert wurde. Am MI, 24. Jänner 2018 im ORF-RadioKulturhaus war es dann so weit, das lange Warten hatte ein Ende, und die Sendung BERUFSWELTEN – ein Horch-Around-Corner erhielt den Preis in der Kategorie Interaktive und Experimentelle Produktionen. In der von Evelyn Blumenau und Walter Kreuz gestalteten Sendung setzen sich Lehrlinge audiokreativ mit ihren Berufen auseinander. Zu hören sind Kurzdramulette, fiktionale Szenen, Hörsituationen, Dialoge und Momentaufnahmen zu Ausbildung und Berufsalltag. Auszeichnung für BERUFSWELTEN weiterlesen

HIER SPRICHT ZEIT – Medienmaterial

> Artikel am gecko art-Web zum Projekt HIER SPRICHT ZEIT
> Detailinfos über das Team (Evelyn Blumenau, Walter Kreuz)

Folgende Materialien stellen wir gerne für Ankündigungen bzw. Medien bereit.
Falls Sie weitere Informationen bzw. Materialien benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

HIER SPRICHT ZEIT / Projektinfo und Kurzinfo zur Gruppe gecko art / pdf, 0,9 MB:
HIER SPRICHT ZEIT Live_Hoerspiel geckoart 008

Bildmotiv 001 / HIER SPRICHT ZEIT (jpg, 1,5 MB / Credits: gecko art):

Bildmotiv 002 / HIER SPRICHT ZEIT (jpg, 0,8 MB / Credits: gecko art):

Bildmotiv 003 / HIER SPRICHT ZEIT (jpg, 0,8 MB / Credits: gecko art):

Bildmotiv 004 / HIER SPRICHT ZEIT (jpg, 0,3 MB / Credits: gecko art):

Bildmotiv 005 / HIER SPRICHT ZEIT (jpg, 0,4 MB / Credits: gecko art):

Metallische Attraktivitäten: (Geladene) Dinge in der Hand

DINGE IN DER HAND, DIE SACHEN MACHEN
Vom Sich-Schützen mit dem Finger am Abzug
Ein Radiofeature der Gruppe gecko art

Nachhören des Features (auf AUDIO AM BRETT)
Anhören von Feature und Teaser (am Cultural Broadcasting Archive)

Erstausstrahlung: DO, 18.08.2016, 16.00 Uhr (O94SPEZIAL auf Radio Orange)
Rebroadcast: MI, 24.08., 11.00 Uhr, und SA, 27.08.2016, 13.00 (Radio Y, NÖ)
Dieses Radiostück wurde zum Radiopreis der Erwachsenenbildung 2015/16 nominiert.

thing001squEs sind Hörperspektiven zu Wechselwirkungen zwischen Schusswaffe und BesitzerIn. Es sind Überlegungen zum bloßen Besitzverhältnis zwischen BürgerIn und Waffe – ein Verhältnis, dessen Problematik erst bei Waffenanwendung allgegenwärtig wird und dann heftige Debatten auslöst, die nicht selten in einem Links-Rechts-Hickhack verebben. Das 22minütige Radiofeature des gecko art-Teams sucht nicht nach Schuldigen, sondern wirft grundsätzliche Fragen auf. Es sind Fragen, die privates und öffentliches Zusammenleben betreffen, Koexistenz von Menschen, von denen jeder seine Sorgen, Ängste, Verletzungen, Beleidigungen, Enttäuschungen, Bedürfnisse und so weiter (mitunter tief) in sich trägt – unabhängig von Bildungsstand, sozialer Integration oder gesellschaftlichem Status. Metallische Attraktivitäten: (Geladene) Dinge in der Hand weiterlesen

DIE NOMADISCHE FREIHEIT DER KUNST

FEDER, LUFT & LINSE / 11
Die nomadische Freiheit der Kunst (Evelyn Blumenau)

min_fll_art11ev_geckoart02agecko art bewegt mit Kunstaktionen den öffentlichen Raum. Auf die Frage ‚Was machz ihr da?’ geben wir selten eindeutige Antworten. Denken wir nur an unser Sprachenschiff, eine Schiffsattrappe ohne Boden und auf nicht sichbaren Rädern. Die jungen Menschen stiegen ein und befanden sich in einem neu definierten Raum, sei es im Mitteldeck, im Kapitäninnenbereich oder am Steuerrad. Erst durch den Einstieg des Publikums, das eben gar nicht nur Publikum ist, wurden unsere mobilen Theateraktionen zu Erlebnissen, die selten vorhersehbar sind. Menschen sind keine Mitmach-Maschinen. Das Sprachenschiff war dafür prototypisch. Von 1998 bis 2009 haben wir auf unseren Schiffsfahrten, die uns in zahlreiche Städte brachten, unzählige MatrosInnen an Bord gehabt. Und es geschah wie von selbst, dass wir uns von allen inneren Bildern, die wir ursprünglich selber von dieser Schifffahrt hatten, verabschiedeten. DIE NOMADISCHE FREIHEIT DER KUNST weiterlesen

KREATIVITÄT VERUNSICHERT – UND DAS IST GUT SO!

FEDER, LUFT & LINSE / 10
Kreativität verunsichert – und das ist gut so! (Walter Kreuz)

Süße Leere

min_fll_art10wa_geckoart01aZeitreise. Wir schreiben das Jahr 7021. Datenträger von Anno Dazumal sind nicht mehr lesbar, E = mc2 gilt nicht mehr. An einer aufgelassenen Haltestelle der Evolution erinnert die verbogene Tafel atrrburrs stjpp vage an Verkehrshöllen, Hunger, Durst, Überfressenheit, Kälte, Überhitzung, Zuneigung, Gefangenschaft und nationale (Zuge)Hörigkeit. – Freilich, es könnte alles ganz anders kommen innerhalb der nächsten 5000 Jahre. Reichtum, Völle, Paradiesesbadezimmer mit Gels, Cremen und Tinkturen fürs totale – nein – totalitäre Wohlfühlen. Angeekelt von dieser Vision des Guten und Schönen halten wir es mit der süßen Leere und schreiben ein Plädoyer für gegenwärtige Niemandsländer. Das Hier und Jetzt fragt weder nach dem Woher noch nach dem Wann, ebenso wenig danach, ob der Ort, wo Zelte aufgeschlagen wurden, rechtens ist. Gut so. Gratulation dem Hier und Jetzt! KREATIVITÄT VERUNSICHERT – UND DAS IST GUT SO! weiterlesen